Flandern gedenkt den Ersten Weltkrieg.

Das Projekt

2014-2018 gedenken die Flämischen Behörden den 100. Jahrestag des Ersten Weltkrieges. Diese eingreifenden Ereignisse aus dem Zeitraum 14-18 haben unsere Gesellschaft in den letzten 100 Jahren wesentlich geprägt. Außerdem verdienen die vielen Opfer dieses abscheulichen Krieges ein würdevolles Andenken.

Daher ist die Gedenkfeier zum Ersten Weltkrieg einen Teil einer breiteren Geschichte. Neben dem Krieg und dem Frieden wird der Erinnerung und Sensibilisierung und dem europäischen Gedanken Aufmerksamkeit gewidmet.

So können wir unserer Vergangenheit einen Platz einräumen, und daraus für die Zukunft lernen.

Mehr information

Bestellen Sie offizielle Publikationen des ersten Weltkrieg